SG Meerane 02 holt ersten Punkt in der Sachsenliga

SG Meerane 02 gegen TSV Dresden II 4 : 4
SG Meerane 02 gegen SG Robur Zittau 1 : 7

Ihren ersten Punkt holte die SG Meerane 02 in der Badminton-Sachsenliga. Das 4:4-Unentschieden gegen den Vizemeister des Vorjahres TSV Dresden II ist für die SG nicht nur der erste Punkt in dieser Saison, sondern auch der erste Punkt gegen die Dresdener nach vier Niederlagen in den letzten beiden Spieljahren. Sogar auf einen Sieg konnte die SG noch hoffen, führte doch sie vor dem abschließenden Mixed-Doppel mit 4:3. Die Punkte für Meerane erkämpften Eric Edelbauer mit seinen Siegen im ersten Herren-Einzel und zusammen mit Lutz Stegert im zweiten Herren-Doppel sowie Dominique Passon im Damen-Einzel und Enrico Wunderlich im dritten Herren-Einzel. Das Nachsehen hatten Mario Pflügel im zweiten Herren-Einzel und zusammen mit Enrico Wunderlich im ersten Herren-Doppel sowie Dominique Passon/Christin Winkler im Damen-Doppel und Lutz Stegert/Christin Winkler im Mixed-Doppel.
Gegen den Titelverteidiger und neuen Spitzenreiter SG Robur Zittau verloren die Meeraner wie im Vorjahr mit 1:7. Den Ehrenpunkt erkämpfte Dominique Passon mit ihrem Erfolg im Damen-Einzel. Die restlichen sieben Spiele verloren die Meeraner in jeweils zwei Sätzen.
Trotz des Punktgewinns bleiben die Meeraner mit 1:3 Punkten und einem Spielverhältnis von 7:17 Schlusslicht hinter dem punktgleichen BV Marienberg, der das bessere Spielverhältnis hat (8:16).
Die Meeraner traten an mit Dominique Passon, Christin Winkler, Eric Edelbauer, Mario Pflügel, Lutz Stegert und Enrico Wunderlich.

 

weitere Infos unter: https://www.turnier.de/sport/league/draw?id=93B5D39E-6341-4CC4-A6D9-C67CC0D5FC47&draw=1

Kindermannschaft der SG Meerane 02 ist zum zweiten Mal in Folge Bezirksmeister

SG Meerane 02 gegen BC Stollberg-Niederdorf 7 : 1
SG Meerane 02 gegen TSV Niederwürschnitz 4 : 4

Erstmals wurde der Regionalmeister in der Kinderklasse U15 nicht in den bisher üblichen Punktspielrunden in der Badminton-Bezirksliga – der höchsten Spielklasse in dieser Altersklasse – ermittelt, sondern in einem Turnier an einem Spieltag, das in Annaberg-Buchholz stattfand. Mit einem klaren 7:1 setzte sich die Kindermannschaft der SG Meerane 02 zunächst gegen den BC Stollberg-Niederdorf durch. Da auch der TSV Niederwürschnitz mit 6:2 gegen Stollberg-Niederdorf gewann, kam es zum Finale Meerane gegen Niederwürschnitz. Und das endete 4:4-Unentschieden. Dank des besseren Satzverhältnisses (10:8) wurden die Meeraner Mädchen und Jungen überraschend Erster und damit zum zweiten Mal in Folge U-15-Regionalmeister. Und das, obwohl die halbe Mannschaft alterbedingt aus der Mannschaft ausgeschieden ist und Leni Kretschmar (Kur) sowie Pauline Voigt (Urlaub) nicht zur Verfügung standen.
Das Meeraner U-15-Team trat an mit Leonie Brehm, Hannah Stephan, Annika Leitholdt, Laura Rudel, Fabrice Schnabel, Jason Niclas Brehm und Jannis Schönfuß.

weitere Infos unter: https://www.turnier.de/sport/league/draw?id=93B5D39E-6341-4CC4-A6D9-C67CC0D5FC47&draw=19

Dritte Mannschaft der SG Meerane 02 verpasst ersten Punkt

SG Meerane 02 III gegen SG Bräunsdorf II 1 : 7
SG Meerane 02 III gegen TSV Blau-Weiß Röhrsdorf IV 3 : 5

Klar mit 1:7 musste sich die dritte Mannschaft der SG Meerane 02 in der Badminton-Bezirksklasse der SG Bräunsdorf II geschlagen geben. Den Ehrenpunkt erkämpfte Diana Kahlich mit ihrem Erfolg im Damen-Einzel. Ein weiterer Punkt für sie war im Damen-Doppel zusammen mit Beatrice Bressau möglich. Doch nach gewonnenem ersten Satz verloren sie den zweiten und zogen im entscheidenden dritten in der Verlängerung den Kürzeren.
Beim 3:5 gegen den Staffelneuling TSV Blau-Weiß Röhrsdorf IV war durchaus ein Punktgewinn möglich. Doch Meerane konnte nur eins der insgesamt drei Dreisatzspiele für sich entscheiden. Das gelang Toni Gerhardt und Beatrice Bressau im Mixed-Doppel. Im entscheidenden dritten Satz das Nachsehen hatte Marcel Bauer im zweiten Herren-Einzel und zusammen mit Heiko Opitz im ersten Herren-Doppel. Die Punkte zwei und drei holte Diana Kahlich im Damen-Einzel und zusammen mit Beatrice Bressau im Damen-Doppel.
Die dritte Mannschaft spielte mit Diana Kahlich, Beatrice Bressau, Heiko Opitz, Marcel Bauer, Toni Gerhardt und Gunar Röllig.

weitere Infos unter: https://www.turnier.de/sport/league/draw?id=93B5D39E-6341-4CC4-A6D9-C67CC0D5FC47&draw=16

Südostdeutsches Ranglisten – Turnier U19 in Eggenstein-Leopoldshafen (18.09.2019)

Südostdeutsches Ranglisten – Turnier U19

Beim Südostdeutschen Badminton-Ranglisten-Turnier in der Altersklasse U 19 (unter 19 Jahre) in Eggenstein-Leopoldshafen (Landkreis Karlsruhe/Baden-Württemberg) belegte Annalena Keller von der SG Meerane 02 zusammen im Damen-Doppel zusammen mit Ella Kircheis (SV Motor Mickten-Dresden) Platz acht und im Einzel Platz siebzehn.

Im Damen-Doppel scheiterte sie mit ihrer Dresdener Partnerin nach einem Freilos im Viertelfinale an den an Nummer zwei gesetzten Hartmann/Suffel (TV 1862 Unterdürrbach/TV 1884 Marktheidenfeld) sowie in den Platzierungsspielen um die Plätze 5 bis 8 an Kervio/Schirmer (BSV Eggenstein-Leopoldshafen/BV Rastatt) und an Klügel/Müller (SG Bräunsdorf/TSV Blau-Weiß Röhrsdorf).

Im Einzel musste sich Annalena zum Auftakt in Runde eins Katrin Köhler (TSV Haunstetten) denkbar knapp geschlagen geben. Sie entschied hier Satz zwei für sich, hatte aber letztendlich in der Verlängerung des entscheidenden dritten Satzes das Nachsehen. So konnte sie nur noch das Platzierungsspiel um Platz 17 bestreiten. Das gewann sie gegen Sophia Müller (TSV Blau-Weiß Röhrsdorf) klar in zwei Sätzen.

weitere Infos unter: https://www.turnier.de/sport/tournament?id=5E7E2BBC-C7AE-432F-A4D2-DA4C96BBE9AF

15. OTG – ENNO – CUP in Gera (11.09.2019)

Anne Brauner und Beatrice Bressau siegen im Damen-Doppel B

Beim traditionellen ENNO-CUP, den die Abteilung Badminton der OTG (Ostvorstädtische Turngemeinschaft) 1902 Gera zum 15. Mal ausgetragen hat, entschieden Anne Brauner und Beatrice Bressau von der SG Meerane 02 das Damen-Doppel B für sich. Allerdings ging es sehr knapp zu. Da die Plätze 1 bis 3 die gleiche Anzahl gewonnene Spiele hatten, haben am Ende die Sätze und die Punkte über die Platzierung entschieden. So konnten die beiden Meeranerinnen Michel/Schlossarek (1.BC Schmalkalden/SG 1951 Sonneberg) und Hoche/Lenz (LV Altstadt Nordhausen) auf die Plätze zwei und drei verweisen.

Zudem erreichte Beatrice Bressau im Mixed B zusammen mit Robert Jacob (SSV Eintracht Naumburg) den dritten Platz unter zehn Mixed-Paarungen. Anne Brauner belegte hier zusammen mit André Reichenauer (OTG 1902 Gera) Platz neun.

Im Herren-Doppel B wurde die Meeraner Paarung Heiko Opitz und Marcel Bauer Achte.

weitere Infos unter: https://www.turnier.de/sport/tournament?id=543B86DE-2E8C-4888-BD6B-D0390ABABA32

SG Meerane 02 II startet mit Sieg in der Bezirksliga (11.09.2019)

Bezirksliga : SG Meerane 02 II gegen BC Stollberg-Niederdorf II 5 : 3

Die zweite Mannschaft der SG Meerane 02 spielt in diesem Spieljahr erneut in der Bezirksliga. Eigentlich war sie in der letzten Saison als Tabellensechster und damit Schlusslicht der Liga in die Bezirksklasse abgestiegen. Aber die Aufstockung der Liga in dieser Saison auf sieben Mannschaften ermöglichte den Verbleib.

Zum Punktspielauftakt hat die zweite Mannschaft der SG Meerane 02 einen wichtigen Erfolg verbucht, denn sie hat gegen den Vorjahresvierten BC Stollberg-Niederdorf II mit 5:3 gewonnen. Nach fünf Spielen führten die Meeraner durch Erfolge von Enrico Wunderlich im ersten Herren-Einzel und zusammen mit Hannes Ullmann im ersten Herren-Doppel sowie von Ralph Bauch/Marco Franke im zweiten Herren-Doppel und Christin Winkler im Damen-Einzel bereits 4:1. Doch die Gäste entschieden danach das Mixed-Doppel und das dritte Herren-Einzel für sich und kamen damit auf 4:3 heran. Aber mit seinem Sieg im abschließenden zweiten Herren-Einzel machte Ralph Bauch den Meeraner Doppelpunktgewinn perfekt.

Mit diesem Sieg ist die SG Tabellenzweiter.

Die SG spielte mit Christin Winkler, Julia Wecke, Enrico Wunderlich, Hannes Ullmann, Ralph Bauch und Marco Franke.

weitere Infos unter: https://www.turnier.de/sport/league/draw?id=93B5D39E-6341-4CC4-A6D9-C67CC0D5FC47&draw=15

SG Meerane 02 III zum Auftakt mit Heimniederlage (11.09.2019)

Bezirksklasse: SG Meerane 02 III gegen FC Erzgebirge Aue 0 : 8

Die dritte Mannschaft der SG Meerane 02, die dritte Mannschaft in ihre fünfte Spielzeit in der Bezirksklasse geht, kam zum Auftakt um eine Niederlage nicht herum. Gegen den Vorjahres-Dritten FC Erzgebirge Aue verloren die Meeraner wie im Vorjahr 0:8. Allerdings hatten sie diesmal durchaus die Chance auf Punktgewinne. Anne Brauner/Beatrice Bressau im Damen-Doppel sowie Toni Gerhardt/Beatrice Bressau im Mixed-Doppel gaben sich nach jeweils gewonnenem ersten Satz erst nach drei Sätzen geschlagen. Die übrigen Partien wurden jeweils in zwei Sätzen verloren.

Die dritte Mannschaft spielte mit Anne Brauner, Beatrice Bressau, Heiko Opitz, Marcel Bauer, Toni Gerhardt und Gunar Röllig.

weitere Infos unter: https://www.turnier.de/sport/league/draw?id=93B5D39E-6341-4CC4-A6D9-C67CC0D5FC47&draw=16

Regionaleinzelmeisterschaften U13 und U19 in Stollberg (03.09.2019)

Sieben Podestplätze für die SG Meerane 02

Bei den Badmintoneinzelmeisterschaften des Regionalverbandes Chemnitz in den Altersklassen U 13 (unter 13 Jahre) und U19 (unter 19 Jahre) in Stollbergerrang die SG Meerane 02 insgesamt sieben Podestplätze. Alle kommen dabei auf das Konto der Mädchen. Vor den Wettkämpfen wurde Hannah Stephan für ihren dritten Platz in der U-13-Regional-Abschlussrangliste 2019 ausgezeichnet. Hannah in der U13 und Annalena Keller in der U19 schafften dann jeweils einen zweiten und zwei dritte Plätze. Beide wurden im Mädchen-Doppel jeweils Vizemeisterin, Hannah mit ihrer Mannschaftskameradin Pauline Voigt und Annalena mit Jasmin Ulbricht (TSV Blau-Weiß Röhrsdorf). Beide wurden in ihren Altersklassen zudem jeweils Dritte im Einzel sowie im Mixed-Doppel, Hannah zusammen mit Tim Beier (TSV Niederwürschnitz) und Annalena mit Vincent Scholze (TSV Blau-Weiß Röhrsdorf). Den siebenten Podestplatz für die SG erkämpfte Josephine-Ann Winter im Mädchen-Doppel U19 zusammen mit Amelie Viehweger (LV Mittweida 09).

Im Viertelfinale ausgeschieden und damit mit Platz fünf knapp einen Podestplatz verpasst haben in der U13 Pauline Voigt im Einzel und in der U19 Josephine-Ann Winter und Georg Wenke im Einzel, Ron Barthel/Josephine-Ann Winter und Georg Wenke mit Amelie Viehweger (LV Mittweida 09) jeweils im Mixed-Doppel sowie Ron Barthel mit Lukas Eisfeld (TSV Blau-Weiß Röhrsdorf) im Jungen-Doppel.

Bereits im Achtelfinale ausgeschieden und damit Neunte wurde im Mixed-Doppel U13 Pauline Voigt zusammen mit Tim Zettel (TSV Niederwürschnitz) sowie im Jungen-Doppel U19 Georg Wenke/Henry Lohwasser. Noch eine Runde eher kam das Aus für Henry Lohwasser und Ron Barthel im Jungen-Einzel U19, die damit Platz 17 belegten.

weitere Infos unter: https://www.turnier.de/sport/tournament?id=AEEC527D-365C-4A4C-94A2-ECA1F1578CEF

Sachsen – Ranglisten – Turnier U19 in Dresden (16.04.2019)

Annalena Keller (SG Meerane 02) Dritte im Mixed-Doppel

Beim zweiten Badminton-Sachsenranglisten-Turnier in der Altersklasse U19 (unter 19 Jahre) in den Doppeldisziplinen, das in Dresden stattfand, schaffte Annalena Keller von der SG Meerane 02 erneut einen Podestplatz. Zusammen mit Vincent Scholze (TSV Blau-Weiß Röhrsdorf) wurde sie Dritte im Mixed-Doppel. Im Damen-Doppel mit Joleen Pfeiffer (SG Gittersee) wurde sie diesmal Siebente, nachdem sie im ersten Turnier Dritte geworden war.

Im Mixed erreichte A.Keller mit ihrem Röhrsdorfer Partner nach einem Freilos mit dem Erfolg über Klawitter/Estel (SG Gittersee) das Halbfinale, das sie gegen die topgesetzten Remiger/Klügel (BV Zwenkau 64/SG Bräunsdorf) verloren. Im anschließenden Spiel um Platz drei gegen Hülsmann/Geißler (Radebeuler BV) zogen sie zwar im ersten Satz den Kürzeren, entschieden aber die Sätze zwei und drei für sich.

Im Damen-Doppel konnten zwar A.Keller/J.Pfeiffer zum Auftakt gegen die späteren Sieger Kircheis/Zolotariova (SV Motor Mickten-Dresden/HSG DHfK Leipzig) den ersten Satz gewinnen, hatten aber in den beiden folgenden Sätzen das Nachsehen. In den Platzierungsspielen um die Plätze fünf bis acht zogen sie gegen Bensch/Estel (SG Gittersee) in drei Sätzen den Kürzeren, besiegten dann aber im Spiel um Platz sieben Ulbricht/Wild (TSV Blau-Weiß Röhrsdorf/ SG Bräunsdorf) deutlich in zwei Sätzen.

https://www.turnier.de/sport/tournament.aspx?id=21727AE9-DBBF-4FFF-ACC0-4BA9215CEA18

Regionalranglisten – Turniere U15 und der Aktiven in Stollberg (16.04.2019)

Dritter Platz für Diana Kahlich (SG Meerane 02) im Einzel der Aktiven

Bei den dritten Badminton-Ranglisten-Turnieren der Aktiven und der U15 des Regionalverbandes Chemnitz in Stollberg erkämpfte Diana Kahlich im Damen-Einzel der Aktiven den dritten Platz und damit den einzigen Podestplatz für die SG Meerane 02. Im Mixed-Doppel zusammen mit ihrem Vereinskameraden Pascal Schnabel belegte sie den 13. Platz. Im Herren-Einzel wurde P.Schnabel 17.

Diana Kahlich bezwang im Einzel Judith Marschner (TSV Niederwürschnitz) sowie Lucy Klügel (SG Bräunsdorf) und verlor im Halbfinale gegen Jenny Ebert (BC Stollberg-Niederdorf) beide Sätze in der Verlängerung. Auf der Verliererseite des Doppel-ko-Systems setzte sie sich im Spiel um Platz drei gegen Sina Kiesel (SV Empor West Zwickau) in drei Sätzen durch.

In der Altersklasse U 15 (unter 15 Jahre) schafften die Meeraner nach den beiden ersten Plätzen im zweiten Turnier diesmal keinen Podestplatz. Leni Kretzschmar erzielte mit Rang vier ihre bisher beste Saisonplatzierung, Fabrice Schnabel belegte Platz fünf.

https://www.turnier.de/sport/tournament.aspx?id=A11DF593-72FD-4711-AAB0-37ED6901F8F3

 

Scroll to top