Aktuelle Corona-Regeln im Landkreis Zwickau

Leider muss auf Grund der aktuellen Verordnungen und des aktuellen Inzidenzwertes der Sportbetrieb in Innenstätten eingeschränkt werden:
– es gilt die sogenannte „3G-Regel“ (geimpft / genesen / getestet)
– ein Test darf nicht älter als 24 Stunden (bzw. 48 Stunden bei PCR-Test) sein; ein Selbsttest Vor-Ort unter Aufsicht ist auch möglich
– die Testpflicht entfällt für Kinder unter 6 Jahren und für Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht in den Schulen unterliegen
– zur Nachweisführung genügt die Einsichtnahme in das betreffende Dokument
Kontakterfassung notwendig (Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, Zeitraum der Anwesenheit, Unterlagen nach 4 Wochen vernichten)

Bitte informiert Euch auch immer auf den Seiten des Landkreises Zwickau über die aktuell gültigen Regelungen, da diese aufgrund des sich ständig ändernden Inzidenzwertes entsprechend ändern: Landkreis Zwickau Corona-Maßnahmen

Anpassung Corona-Regeln für den Sportbetrieb ab Juli 2021

Ab 1. Juli gilt eine neue Corona-Verordnung in Sachsen. Das bedeutet für uns, dass aktuell keine Tests und keine Kontakterfassung erforderlich ist. Die Hygienekonzepte behalten jedoch weiterhin Gültigkeit. Der Wegfall der Tests sowie der Kontakterfassung ist an einen Inzidenz-Wert von kleiner/gleich 10 geknüpft. Über Änderungen informieren wir Euch wie immer an dieser Stelle.

Der Vorstand

Wiederaufnahme Training ab 14.06.2021!

Liebe Sportfreunde!

Ab 14.06.2021 ist der Vereinssport mit Hygienekonzept wie im Sommer 2020 wieder möglich. Bei einer Inzidenz kleiner 35 im Landkreis Zwickau entfällt der Test. Die Kontakterfassung bleibt jedoch erhalten. Verantwortlich sind die Hygienebeauftragten bzw. Übungsleiter.

Die Freiberger-Sporthalle bleibt vom 25.06. bis 29.06.2021 geschlossen.

Die Turnhalle Engelsschule ist bis Herbst 2021 wegen Bauarbeiten geschlossen.

Die Turnhalle Goetheschule sowie die Schwimmhalle Päßlerschule bleiben für den Vereinssport leider weiterhin geschlossen. Derzeit laufen dazu Verhandlungen mit dem Landkreis.

#Zeit für den Neustart

Wir unterstützen die Initiative des Landessportbunds Sachsen, die sich für den Start des Vereinsports einsetzt. Sport ist nicht einfach „Freizeitbeschäftigung“. Besonders Breitensport bildet gesellschaftlichen Zusammenhalt, fördert die soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und trägt letztendlich zum Erhalt der Gesundheit bei. Wir sind der Meinung, dass der Vereinssport sehr wohl „systemrelevant“ ist.

Wahlergebnis der Vorstandswahl 2021 der SG Meerane 02 e.V.

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde!

Die Delegierten unseres Sportvereins haben mit einem eindeutigen Wahlergebnis die Fortführung unserer Vereinstätigkeit sichergestellt. Von den 102 stimmberechtigten Delegierten gingen fristgerecht 85 gültige Stimmzettel bei der Wahlleitung ein.

Hier in Kürze das Wahlergebnis:

  • Die Satzungsänderung wurde mit 83 Zustimmungen, 1 Ablehnung und 1 Enthaltung angenommen.
  • Der bisherige Vorstand – Ursula Lippert, Annette Friedrich und Dirk Graupner – wurden mit 83 Zustimmungen und 2 Enthaltungen entlastet.
  • Die Kassenprüfer Marion Hofmann und Mirko Latzke wurden mit 84 Zustimmungen und 1 Enthaltung gewählt.
  • Der neue Vorstand – Annette Friedrich, Annette Schnabel, Dirk Graupner – wurden mit 83 / 84 / 84 Zustimmungen und 2 / 1 / 1 Enthaltungen gewählt.

Der Wahlleiter holte heute vom neuen Vorstand die Zustimmungserklärung zur Annahme der Wahl ein. Die Wahl wurde von allen Vorstandsmitgliedern angenommen.

Unser neuer Vorstand besteht nun aus:

  • Dirk Graupner – Vorsitzender
  • Annette Schnabel – 2. Vorsitzende
  • Annette Friedrich – Schatzmeisterin

Außerdem wurde Diana Kahlich auch für die neue Legislaturperiode als Jugendleiterin berufen.

Wir möchten es an dieser Stelle nicht versäumen uns – insbesondere in Anbetracht der derzeit schwierigen Umstände – herzlich bei der Wahlleitung und allen fleißigen Helfern für die gute und erfolgreiche Arbeit zu bedanken.

 

Scroll to top